"Auf der Sonnenseite - Daheim sein"

20. März 2014

In der malerischen Gemeinde St. Stefan ob Stainz entsteht zentrumsnah ein neuer Ortsteil mit voll aufgeschlossenen und hochwertigen Bauparzellen.
Höchste Lebens- und Wohnqualität im Grazer Naherolungsgebiet!

Viele "Gründe" zum Bauen - im Schilcherland

Das Gemeindegebiet von St. Stefan ob Stainz gilt als "Eintrittstor" zum Schilcherland und liegt am Fuße eines ausgedehnten Weinbaugebietes. Abgesehen von der Kulinarik bietet der Ort neben einem sehr aktiven Vereinsleben eine Vielzahl von Freizeitangeboten.
Das nunmehra ls Bauland erschlossene Gebiet liegt am östlichen Ortsrand und zeichnet sich durch eine reihe von Vorzügen aus:

  • Beste Infrastruktur - alles sehr nahe
  • Entfernung Graz - St. Stefan ca. 20 km (Autobahnabfahrt Lieboch)
  • Sonnige Ausrichtung auf wunderschöne Aussichtslage
  • Volle Aufschließung (alle Versorgungsleitungen befinden sich bereits auf den jeweiligen Parzellen)
  • Individuelle und moderne Bebauungsmöglichkeit (Flachdach, Pultdach)
  • Verschiedenste Parzellengrößen stehen zur Auswahl
  • Erschließungsstraßen (bleiben im öffentlichen Gut)

Grundstücksgröße: voll erschlossene Bauflächen ab 649m²
Widmung: Allgemeines Wohngebiet, Bebauungsdichte 0,2-0,5
Auskunft: Raiffeisen-Immobilien Steiermark GmbH
Andreas Glettler: Tel. 0664 / 62 75 102  andreas.glettler@rlb-stmk.raiffeisen.at
Ing. Andreas Glettler: Tel: 0664 / 16 67 881 andreas.glettler-graz@rlb-stmk.raiffeisen.at

 

zurück zur Übersicht »